Sichere Lagerung auf kleinster Grundfläche

Die innovative Lagerlösung

Herkömmliche Freilager erfordern eine ausreichend große Grundfläche auf Ihrem Betriebsgelände. Dies führt zu teuren Nachteilen für die Umwelt und zu Heisswertverlust. Die geschlossene Lagerung in einem hoch automatisierten Eurosilo löst all diese Probleme auf kleinster Grundfläche. Das System mit einem Fassungsvermögen von bis zu 100.000 m³ bietet die sicherste Lagermöglichkeit im Markt. Die Kohle wird von oben in einen Schacht gefüllt und trifft auf einen Schneckenrahmen auf der Kohleoberfläche. Das Material wird bei sich drehendem Schneckenrahmen über zwei parallel laufende Schneckenförderer über die ganze Fläche im Silo verteilt. Die Entnahme erfolgt am Siloboden. Hierbei führen die sich jetzt entgegengesetzt drehenden Schneckenförderer die Kohle dem entstandenen Kernfluss zu.

Maximierter Ertrag durch Brennstoffmanagement

Ihr Kraftwerk wird durch die Verbrennung der optimalen Kohlemischung den höchsten Wirkungsgrad erreichen. Damit Sie die richtige Mischung zur richtigen Zeit erhalten, unterstützt Sie unser Brennstoffmanagementsystem. Diese Software visualisiert die verschiedenen Kohlequalitäten in mehreren Silos und ermöglicht es so dem Betreiber, die Kohlemischung optimal zu planen. Kesselspezifikationen, Kohleeigenschaften und gemessene Lagermengen sind wichtige Eingabedaten für das Brennstoffmanagementsystem. Durch die regulierbare kontrollierte Entnahme der entsprechenden Kohlequalitäten aus den einzelnen Silos wird die richtige Kohlemischung erreicht.

Ökobilanz durch EMA

Zur Gewährleistung einer langfristigen Anlagenrendite ist die kosteneffektive Einhaltung der Umweltvorschriften und der eigenen Geschäftspolitik äußerst wichtig. Environmental Management Accounting (EMA) integriert Umwelt-, Betriebs- und Wartungsbelange in die Finanzanalyse. Eine integrierte Ökobilanz, wie von der Europäischen Gemeinschaft anerkannt, liefert eine vollständige Auswertung. Auf diese Weise wird sich die Investition in Eurosilo-Systeme innerhalb von nur 10 bis 15 Jahren amortisiert haben.

 

  • minimale Grundfläche bei Großraumlagerung
  • sicherste Lagermethode im Markt
  • keine Umweltverschmutzung und kein Brennwertverlust
  • maximale logistische Kontrolle und Flexibilität
  • minimale Betriebs- und Wartungskosten
  • hohe Verfügbarkeit dank minimaler Wartungszeiten
 

Downloads

Vergleichen Sie die Funktionen und Features eines Kreisslager mit einem Eurosilo

Lesen Sie unseren Artikel über Kohlespeicherung und Brennstoffmanagement

Kohlespeicherung und nachhaltige Speicherung neu überdenken

Sehen Sie sich unsere Referenzen in Ihrer Branche an.


Einführung in die Kohlelagerung in einem Eurosilo am Kohlekraftwerk in Lünen, Deutschland

Eine kurze Einführung in die hoch entwickelten Lagerlösungen von Eurosilo in dem dicht besiedelten Gebiet am überkritischen Kraftwerk in Lünen, Deutschland. Die Lösung hat ein platzsparendes Design und ist die zukunftssichere Lösung zur Lagerung von Kohle…. mehr lesen




Gerne lassen wir Ihnen weitere detaillierte Informationen zukommen.

Melden Sie sich für unseren Mitteilungsblatt an!